Besser beraten und neue Geschäftsfelder erschließen

Junge und kleine Unternehmen begeistern mit ihrem Mut, ihrer Leidenschaft und ihrem Unternehmergeist. In der Praxis müssen wir für diese Mandanten verstärkt betriebswirtschaftliche Beratungsleistungen anbieten, so Prof. Dr. Thomas Siegel, selbstständiger Steuerberater. smartaxxess stellt dafür die besten Werkzeuge bereit und bietet Lösungen, die üblicherweise nur bei großen Unternehmen und Konzernen zum Einsatz kommen. 

Bei smartaxxess bewegen sich die Steuerberater mit ihren Mandanten in einem gemeinsamen Datenraum. Alle Prozesse von der Idee zur Planung, Bewertung, Absicherung, Kreditvergabe und Controlling sind digital aufeinander abgestimmt. Neben aller Innovation setzen wir auch auf Bewährtes wie die DATEV–Buchungslogik. 
 
Berater profitieren hier von effizienten und ressourcenschonenden Abläufen und der Erschließung neuer Geschäftsfelder. Mandanten erhalten Planungssicherheit und exklusive Lösungen zur Umsetzung ihres Geschäftskonzepts.

Unser Ansatz
Die Idee zu smartaxxess hatten drei erfahrene Manager aus unterschiedlichen Disziplinen. "Wir haben die Potenziale der Digitalisierung für das Gründungsgeschehen in Deutschland analysiert und gemeinsam mit Steuerberatern, Insolvenzberatern und einem engagierten Expertennetzwerk aus unterschiedlichen Branchen neue Lösungen entwickelt," so Dr. Kai Flehmig-Pichlmaier, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Accelerest AG, die die Plattform smartaxxess betreibt.
 
Steuerberater sind für junge Unternehmen erste Ansprechpartner – nicht nur in steuerlichen Belangen, sondern auch bei betriebswirtschaftlichen und unternehmerischen Fragen. Dieses Vertrauen nehmen wir ernst. Wir bieten auch kleinen Kanzleien rentable und kosteneffiziente Lösungen für ihre Beratung und Begleitung: von der Entwicklung einer Geschäftsidee, zur Finanzierung und Umsetzung. 

So werden Steuerkanzleien und ihre Mandanten zu Gewinnern der Digitalisierung. 

Haben Sie als Steuerberaterin bzw. Steuerberater Interesse an einem kostenlosen Test-Account noch vor der Markteinführung? Hier geht es zur Anmeldung