smartaxxess

Für Gründer, Jungunternehmer, Start-ups und kleine mittelständische Unternehmen, die effiziente Beratung und Begleitung sowie eine schnelle Finanzierungsentscheidung suchen. 
Das System funktioniert als Software-as-a-Service (SAAS), ohne Downloads und Installationen –nur online mit allen gängigen Internet-Browsern. 
Der Nutzer bzw. die Nutzerin sollte seit mehr als drei Monaten einen Wohnsitz in Deutschland haben. Die persönlichen Vermögensverhältnisse sollten geordnet sein, das heißt, es sollte kein negativer Schufa-Eintrag oder ein Vollstreckungsbescheid vorliegen, noch sollte ein Insolvenzverfahren eingeleitet sein. 
Die Anmeldung erfolgt immer über einen zertifizierten Berater.
Alle Berater auf smartaxxess sind bei der BAFA akkreditiert, das heißt die Beratung ist je nach Inhalt prinzipiell förderfähig. 
Alle Verträge zur Nutzung der Plattform smartaxxess sind monatlich kündbar. 
Damit Beraterinnen und Berater die Prozesse smartgründen, smartprospect und smartinnovation durchführen können, ist die Zertifizierung als Innovation & Development Consultant notwendig. Mit diesem Zertifikat haben sie Zugriff auf exklusive Beratungstools und als Moderator für alle Ansprechpartner im digitalen Ökosystem anerkannt. 

Das Zertifikat hat der Deutsche Gründerverband gemeinsam mit den Experten der staatlich anerkannten SRH Fernhochschule – The mobile University – entwickelt. Ansprechpartnerin ist: 
RSS - smartaxxess abonnieren