Ökosystem – digitale Infrastruktur und integrierte Partner

Partnerschaften sind für die Strategie von smartaxxess von zentraler Bedeutung. Von Beginn an wurden die Informations- und Sicherheitsbedürfnisse der Partner analysiert und bei der Konzeption der digitalen Prozesse berücksichtigt. Gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft, mit Steuer- und Insolvenzberatern, Versicherungen und Kreditgebern hat smartaxxess exklusive Lösungen für Gründer und kleine Unternehmen entwickelt.

Damit ist es möglich, dass wir mit einem umfassenden Support Netzwerk über externe Partner risikominimierende Leistungen der Allianz AG und der Euler Hermes SA bereit stellen können. Die Integration von Partnern wie der finAPI GmbH, SCHUFA Holding AG und der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG  komplettiert die durchgängig digitale Infrastruktur. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette sind neue Geschäftskonzepte entstanden.
 

 

Mit der konsequenten Standardisierung und Automatisierung der Prozesse ist smartaxxess erstmals die Digitalisierung eines traditionellen Marktsegments gelungen, dem kleinen und jungen Mittelstand.

Wir nennen diesen Fortschritt digitales Ökosystem. Das Ökosystem wird mit zunehmender Größe immer robuster und die Komplexität – nicht die Kompliziertheit – werden zum Wettbewerbsvorteil, von dem  junge und kleine Unternehmen profitieren, so die Aufsichtsrätin Dr. Edeltraud Leibrock.

Haben Sie als Steuerberaterin bzw. Steuerberater Interesse an einem kostenlosen Test-Account – noch vor der Markteinführung? Hier geht es zur Anmeldung.