Die Mandanten sollten seit über drei Monaten einen Wohnsitz in Deutschland haben. Die persönlichen Vermögensverhältnisse sollten geordnet sein, das heißt, es sollte weder ein negativer Schufa-Eintrag oder ein Vollstreckungsbescheid vorliegen, noch sollte ein Insolvenzverfahren eingeleitet sein.