Zur Bewertung des Ausfallrisikos benötigen Banken in der Regel historische Daten, die junge Unternehmen nicht vorweisen können. Ebenso schwierig ist für Banken die Bewertung neuer Produkte und Dienstleistungen oder die Erschließung neuer Märkte. Bei smartrating werden zur Bewertung des Ausfallrisikos qualitative und quantitative Erfolgsfaktoren herangezogen. Die abschließende Ratingnote ist für die integrierten Finanzpartner ein wichtiger Indikator für ihre Finanzierungsentscheidung.
Kategorie: