Unternehmen entrichten für die Nutzung der Plattform eine monatliche Lizenzgebühr von 15,90 EUR. Hinzu kommt ein Beraterhonorar, das den üblichen Beratersätzen entspricht und meist förderfähig ist, plus die einmaligen Kosten für das Private Rating in Höhe von 295 EUR. Das Ratingergebnis ist für die Finanzierungspartner ein wesentlicher Faktor für einen schnellen Finanzierungsprozess. 
Kategorie: