Vom Abitur zum eigenen Unternehmen

23.02.2018 - 18:00
Daniel Zacharias, Jan Micha Kroll und René Meyenburg haben noch während der Schulzeit Sdui entwickelt, eine App, die die Kommunikation der Schulleitung mit den Schülern unterstützt. Damit belegten sie beim Wettbewerb der Stiftung „Jugend forscht“ gleich den zweiten Platz und machten sich nach dem Abitur mit ihrem eigenen Unternehmen selbstständig. Inzwischen gewannen die drei Gründer fünf weitere Preise, einschließlich des ersten Platzes bei den Schul-Pitches der Learntec.

Einer ihrer wichtigsten Ratschläge für Gründerinnen und Gründer: Habt keine Angst für einen echten Mehrwert Geld zu verlangen! Viele digitale Produkte werden häufig zunächst gratis angeboten, um die eigene Reichweite zu erhöhen. Wir glauben fest daran, dass die Nutzer bereit sind, für ein richtig gutes Produkt zu zahlen.

Mehr dazu auf Gruenden-Mit-Freunden.de