Finanzierungsversorgung junger Unternehmen gefährdet

04.03.2020 - 09:15
Die Finanzierungsmöglichkeiten haben sich für Gründerinnen und Gründer, jungen Unternehmen und Wachstumsunternehmen weiter verschlechtert. Das ergeben eigene Expertengespräche sowie die Auswertung von KfW-Studien (KfW-Gründungsmonitor/Mittelstandspanel) zum Thema Mittelstand und Gründungen.

So finanzieren sich Gründer überwiegend privat, über Familie und Freunde – mit steigender Tendenz. Das Risiko ist neben den emotionalen Abhängigkeiten für die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer vor allem, dass auf eine professionelle Geschäftsplanung mit externen Beratern verzichtet wird und Angehörige den jungen Unternehmen ihre Sichtweise nahe bringen wollen.

Junge Unternehmen mit ein bis zwei Jahresabschlüssen wenden sich bei einer Kreditanfrage meist an die Hausbank, da sie für anderen Optionen keine ausreichenden historischen Daten vorliegen haben. Junge Wachstumsunternehmen wenden sich dagegen häufig an Fintechs,  also Kreditplattformen, die mit klassischen Banken zusammenarbeiten.



Eine Schwäche dieser neuen Plattformen liegt in den hohen administrativen Kosten und den Ausfallkosten für die Kreditvergabe. Die Prozesse sind nicht ausreichend standardisiert und digitalisiert. Die größten Blockaden sind:

Standardisierung
  • Keine Standards für Finanzierungsanträge
  • Verschiedene Medienformate und Datenquellen
  • Unvollständige Informationen
Personalkosten
  • Informationen müssen angefordert werden
  • Daten müssen von Underwriting-Assistenten gesammelt werden
Ablauforganisation
  • Die Kreditwürdigkeit wird erst bei einer Kreditanfrage abgefragt
  • Keine oder nur geringe Sicherheiten
Kreditmarkt
  • Voraussetzung in der Regel mindestens drei Jahresabschlüsse
  • Limit oft auf 100 k EUR festgelegt
Bewertung
  • Kein Ratingverfahren für Gründer
  • Kein Ratingverfahren für Unternehmen, die jünger als 3 Jahre sind
Vermittlung
  • Teilweise werden mehr als hundert Finanzierungspartner zeitgleich kontaktiert (dadurch Multiplikationseffekt, der von Banken abgelehnt wird)
Die Geschäftsbanken ziehen sich allgemein aus dem Segment der kleinen und jungen Unternehmen zurück.

Es wird Zeit, diese Finanzierungslücke zu schließen und dem jungen Mittelstand eine Chance zu geben.